Problem mit farbigen Kontakten

F. Ich habe das Gefühl, dass beim Tragen von Kontaktlinsen etwas in meinen Augen ist

Farbige Kontakte sind in verschiedenen Durchmessern und Krümmungen erhältlich. Sie müssen in Ihren Augen richtig sitzen, da Sie richtig sitzende Kleidung benötigen. Wenn die Basiskurve nicht der Krümmung Ihrer eigenen Augen entspricht, spüren Sie Kontaktlinsen immer als äußeres Mittel in Ihren Augen. Wenn es zu dünn ist; Ihre Augen können Kontaktlinsen mit blinzelnden Augen entfernen. Es ist wichtig, ein umfassendes Wissen über verschiedene Teile von Kontaktlinsen zu haben, um die Beschwerden von Kontaktlinsen besser behandeln zu können.

 

 F. Meine Augen fühlen sich beim Tragen von Kontaktlinsen trocken an

Wenn Sie trockene Augen fühlen; als Ihre beste Lösung ist "Augentropfen". Wenn Sie zweimal oder dreimal hochwertige Augentropfen verwenden, wird Ihr Problem behoben. Wenn Sie immer noch Dehydration in den Augen spüren; Fragen Sie dann Ihren Augenarzt, da er Ihnen möglicherweise spezielle Arten von Kontaktlinsen für große Augen bei trockenen Augen verschreibt.

 

Q. Ich fühle mich zucken und Augen anstrengen

Beim Tragen farbiger Kontakte, wenn Sie eine Überanstrengung der Augen oder ein Zucken der Augen verspüren; Überprüfen Sie, ob Sie länger am Computer arbeiten. Strahlungen von LCD- oder Computerbelastungen werden häufig als verantwortlich für Augenstress angesehen, insbesondere wenn Sie große Augenkontaktlinsen in Ihren Augen haben.

 

F. Meine Augen werden rot, schwellen schmerzhaft an und / oder produzieren Entladung

Bei der Bewältigung dieser Probleme; Sie sollten sofort farbige Kontakte entfernen und versuchen, Ihre Augen mit klarem, sauberem Wasser zu waschen. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich sofort an Ihren Augenarzt. Solche Augenprobleme können, wenn sie nicht behandelt werden, zu einer schwereren Augenkrankheit führen.

 

F. Ich habe ein brennendes Gefühl, wenn ich meine farbigen Kontakte trage 

Dies ist ein seltenes Problem. und es sollte nicht häufig vorkommen. Solange Sie Ihre farbigen Kontakte mit einer Mehrzwecklösung desinfizieren und Ihren Objektivbehälter alle drei Monate austauschen, ist es nicht möglich, dass Sie beim Tragen Ihrer farbigen Kontakte ein brennendes Gefühl haben.

 

Tatsächlich lagern Kontaktlinsen Substanzen ab, mit denen sie in Kontakt kommen. Dazu gehören Parfums, Hautlotionen, Seifen und Fusseln usw. Behandeln Sie Ihre farbigen Kontakte immer mit sauberen Händen und verwenden Sie fusselfreie Handtücher sowie ölfreie Seifen und Feuchtigkeitscremes.

 

  1. Ich bekomme verschwommenes Sehen mit farbigen Kontakten 
  2. Überprüfen Sie, ob Sie das neueste Rezept bestellt haben
  3. Überprüfen Sie, ob die Kontakte Risse oder Beschädigungen aufweisen
  4. Verwenden Sie Augentropfen, um die Symptome zu lindern
  5. Versuchen Sie es an einem anderen Tag

 

Q. Wie entferne ich gebrochene / zerrissene Kontaktlinsen aus den Augen?

Weiche Kontaktlinsen, die einen höheren Wassergehalt aufweisen und / oder besonders dünn und dünn sind, können unter bestimmten Umständen zerrissen werden. Wenn Sie Ihre Kontaktlinsen in Ihrem Auge gebrochen bekommen; Das erste, was Sie tun müssen, ist "Keine Panik". Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Kontaktlinsen mit großen Augen, die zerbrochen sind, rechtzeitig und sorgfältig behandelt werden. Sie werden deine Augen nicht zerstören. Erfahren Sie unten, wie Sie sicher große Augenkontaktlinsen von Ihren Augen ablösen können.

 

Dinge, die Sie benötigen, um defekte Kontakte zu entfernen

  1. Ein multifunktionales Desinfektionsmittel
  2. Ein Freund
  3. Ein Spiegel
  4. Ein gut beleuchteter; gut belüfteter Raum
  5. Ein fusselfreies Handtuch

 

Schritt 1: Waschen Sie Ihre Hände mit milder Seife und Wasser. Desinfizieren Sie anschließend Ihre Hände und konzentrieren Sie sich mit der Mehrzweck-Desinfektionslösung, mit der Sie Ihre großen Augenkontaktlinsen reinigen können, mehr auf Ihre Finger.

Schritt 2: Stellen Sie sich vor einen Spiegel. Der Spiegel sollte in einem gut belüfteten und beleuchteten Raum aufgestellt werden. Heben Sie Ihren oberen Augenlid mit dem Zeigefinger und Ihren unteren Augenlid mit dem Daumen nach unten. Auf diese Weise erhalten Sie eine größere Sicht auf Ihren Augapfel.

Schritt 3: Versuchen Sie, die zerbrochene Kontaktlinse zu lokalisieren, indem Sie Ihren Augapfel in alle vier Richtungen bewegen. Sie werden wahrscheinlich die Hilfe Ihres Freundes benötigen, um den unterbrochenen Kontakt im Auge zu behalten, während Sie Ihren Augapfel bewegen.

Schritt 4: Nachdem Sie es gefunden haben; Reiben Sie Ihre Augen mit sanften Bewegungen nach außen. Folgen Sie der Reibemethode von Ihrer Nase in Richtung Ihrer Schläfe. Dies hilft dabei, zerrissene Teile von Kontaktlinsen für große Augen in einen größeren Augenbereich zu bringen. von wo aus Sie sie leicht entfernen können.

Schritt 5: Jetzt mit der Pinch-Methode; Drücken Sie Ihren gebrochenen Kontakt vorsichtig mit dem Daumen zusammen. Werfen Sie die zerbrochene Linse nicht in den Linsenbehälter, der bereits mit Lösung gefüllt ist. Sie benötigen es für eine spätere Prüfung.

Schritt 6: Bilden Sie eine Tasse Ihrer Hand; Gießen Sie Desinfektionsmittel hinein und lassen Sie Ihr Auge vorsichtig darin baden. Bewegen Sie Ihren Augapfel und achten Sie darauf, dass das Desinfektionsmittel vollständig in Ihr Auge gelangt. Dadurch fallen andere Bruchstücke aus Ihren Augen.

Schritt 7: Stellen Sie sicher, dass Ihre Augen frei von allen Teilen zerbrochener Kontaktlinsen für große Augen sind. Wischen Sie Ihre Augen mit einem fusselfreien Handtuch ab und warten Sie sechs Stunden, bevor Sie erneut versuchen, große Augenkontaktlinsen einzusetzen. Belasten Sie Ihre Augen weniger und achten Sie darauf, dass Sie am ersten Tag nicht länger als zwei Stunden ein Buch lesen oder den Computer benutzen.

 

F. Die Kontaktlinse schwebt in meinem Auge. Warum ist das so?

    Kontaktlinsen sind hydrophile Scheiben, die nicht einmal die Oberfläche der Augen berühren. Sie schweben auf einer Tränenschicht, die die Hornhaut bedeckt. Kontaktlinsen sind also so konzipiert, dass sie in Ihren Augen schweben. Geringfügige Bewegung und Schweben der Kontaktlinsen sollten die Bedenken nicht rechtfertigen, es sei denn, Sie stellen fest, dass Ihre Kontaktlinsen Ihrer Sicht widersprechen.

     

    ein. Blinkend:

      Da Ihre Augen ihren Sauerstoff aus der Umgebung beziehen, werden weiche Kontaktlinsen zum Schweben gebracht. Wenn sie in die andere Richtung hergestellt würden, würde die Sauerstoffübertragung schädlich beeinträchtigt. Durch Blinken werden Kontaktlinsen auf wenige Millimeter verschoben, aber sie werden innerhalb von Sekundenbruchteilen verschoben. Jedes Mal, wenn Sie mit den Augen blinzeln, werden Kontaktlinsen mit einem frischen, mit Sauerstoff beladenen Vorrat an Tränenfilmen gebadet, um Ihre Augen feucht und hydratisiert zu halten.

       

      b. Tränenfilm:

        Tränenfilm erleichtert das Aufschwimmen der Kontaktlinsen. Wenn die Tränenchemie gestört ist, ist das Schweben der Kontaktlinsen beeinträchtigt. Wenn die Kontaktlinsen nicht mehr schweben, beginnen die Augen zu jucken oder es wird eine Entzündung beobachtet. Tropfen schmieren kann Linderung von Beschwerden bringen.

         

        c. Unsachgemäße Montage:

          Kontaktlinsen mit einer durchschnittlichen Basiskurve von 8.6mm passen in der Regel zu den meisten Menschen. Personen mit besonderen Bedürfnissen müssen sich jedoch möglicherweise mit dem Augenarzt in Verbindung setzen, bevor sie sich ein Paar von Kreiskontakten zulegen können. Zu lose Kontaktlinsen können herunterfallen oder sich im Augenlid verfangen - Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen. Kontaktlinsen können niemals in Ihren Augen verloren gehen. In ähnlicher Weise können Kontaktlinsen mit einer zu engen Basiskurve die Sauerstoffpermeation blockieren.

           

          Kontaktlinsen sind so konstruiert, dass sie sich auf einige Millimeter verschieben, aber sie kehren über der Pupille immer wieder in die richtige Position zurück, ohne dass Sie es merken. Das Schieben der Kontaktlinsen darf Ihre Sicht nicht beeinträchtigen. Abhängig vom Design kann es jedoch vorkommen, dass die Bewegung der Kontaktlinsen die Sicht beeinträchtigt. Zum Beispiel verrückte Linsen mit undurchsichtigem Design. Das Aufschwimmen von Kontaktlinsen muss daher unbemerkt bleiben. Wenn es bei verschiedenen Kontaktlinsenmodellen störend und anhaltend ist, lassen Sie sich von einem Augenarzt untersuchen.